Bewegung im Alter 2008/2009

Bewegung im Alter 2008/2009

Der Mensch im Alter (SD 640)

Share:
Wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Altern ist die Aufrechterhaltung der individuellen Bewegungskompetenz. Jene ist Grundlage für eine selbständige Lebensführung und die Pflege von Sozialkontakten bzw. die langfristige Erhaltung der individuellen Unabhängigkeit. Reduktionen der Bewegungskompetenz im Alternsgang gehen einerseits auf natürliche Prozesse der motorischen Involution, zu einem Großteil aber auch auf Inaktivität und Bewegungsmangel zurück. Ein körperlich aktiver Lebensstil oder ggf. gezielte Maßnahmen des Übens und Trainieren haben ein erhebliches Potenzial zur Aufrechterhaltung der Lebensqualität bis ins hohe Alter.
...Read More
Wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Altern ist die Aufrechterhaltung der individuellen Bewegungskompetenz. Jene ist Grundlage für eine selbständige Lebensführung und die Pflege von Sozialkontakten bzw. die langfristige Erhaltung der individuellen Unabhängigkeit. Reduktionen der Bewegungskompetenz im Alternsgang gehen einerseits auf natürliche Prozesse der motorischen Involution, zu einem Großteil aber auch auf Inaktivität und Bewegungsmangel zurück. Ein körperlich aktiver Lebensstil oder ggf. gezielte Maßnahmen des Übens und Trainieren haben ein erhebliches Potenzial zur Aufrechterhaltung der Lebensqualität bis ins hohe Alter.
...Read More