Episode 4: Marken im digitalen Zeitalter

Episode 4: Marken im digitalen Zeitalter

Still Day One Podcast (Audio)

Share:
Share:
In dieser Episode unseres Podcasts diskutieren Matthias Schrader und Martin Recke über eine der theoretischen Grundlagen von digitalen Produkten: die Service-dominanten Logik (S-DL). Dabei beleuchten sie auch zwei der wesentlichen Konzepte dieser Theorie — “Value-in-Use” und “Co-Creation”. Diese Konzepte stehen in einem Spannungsverhältnis zum klassischen Verständnis über die Bedeutung und die Entwicklung von Marken. Was heisst das für die Praxis...Read More
In dieser Episode unseres Podcasts diskutieren Matthias Schrader und Martin Recke über ein...Read More