Kein Anschluss unter dieser Nummer

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Das Podcast

Share:
Ich mache mal weiter mit der mein-Innerstes-nach-außen-Kehr-Aktion: Heute mal wieder eine typische Aktion: Lukas: Denke bitte mal daran, diesen ZL im Sekreteriat abzugeben. Der ist ganz wichtig. Wenn du den heute nicht abgibst... Und ab da bekam ich mal wieder einen Fetten Bug. (Wusstet ihr schon, dass Bug soviel wie Käfer heißt?) Ich nenne das das "Kein-Anschluss-unter-dieser-Nummer-Syndrom". Oder auch "Abwesenheitsantwort". (So wie es das Burnout-Syndrom gibt habe ich halt auch ein Syndrom). Nur mit dem Unterschied, dass ich meinen Namen mal eben von Big-T geklaut habe. Und bestimmt könnt ihr euch nach dieser tollen Erklärung auch noch NICHT vorstellen, was damit gemeint ist. Ich sage auf diese Ansprache einfach mal "JAAAAA...", mit dem Gedanken: "Halt doch einfach die Fresse, ich zocke grade". Und ohne etwas davon wirklich mitbekommen zu haben. Nach der Schule kommt dann auch wieder ein Automatisches Programm: Und? Hast du den ZL abgegeben? -Welchen ZL? Abgeben... Ja den mit dem Sitzungsprotokoll vom Klassenverbandstreffen. -Wieso abgeben? Ich habe dir das doch heute morgen gesagt! -Hast du?... Ach ja stimmt... Da war irgendwas... Toll, Lukas. Jetzt kann der gar nicht kopiert werden. Und wie soll der Schulleiter den jetzt bekommen? Dann fährst du gleich zur Schule und... Den Rest könnt ihr euch denken. Einschl. des "Aber Mudda, ich kann doch gar nix dafür"-Genörgelz. Dabei kann ich eigentlich auch gar nich so viel dazu. Meine Mudda weiß nämlich ganz genau über meine "Da-Rein-Da-Raus-Situationen" bescheit. Aber ich glaube, die nimmt das nicht so ganz ernst. Irgendwie kommt sowas erst in meinem Hirn an, wenn man mir das groesser 3 mal ins Ohr schreit. Vorher erscheint dass meinem Hirn nicht wichtig genug. Wichtig sind solche Sachen, zu wissen, wie spät es vor 3 Stunden war. Sowas merke ich mir nämlich...
...Read More
Ich mache mal weiter mit der mein-Innerstes-nach-außen-Kehr-Aktion: Heute mal wieder eine typische Aktion: Lukas: Denke bitte mal daran, diesen ZL im Sekreteriat abzugeben. Der ist ganz wichtig. Wenn du den heute nicht abgibst... Und ab da bekam ich mal wieder einen Fetten Bug. (Wusstet ihr schon, dass Bug soviel wie Käfer heißt?) Ich nenne das das "Kein-Anschluss-unter-dieser-Nummer-Syndrom". Oder auch "Abwesenheitsantwort". (So wie es das Burnout-Syndrom gibt habe ich halt auch ein Syndrom). Nur mit dem Unterschied, dass ich meinen Namen mal eben von Big-T geklaut habe. Und bestimmt könnt ihr euch nach dieser tollen Erklärung auch noch NICHT vorstellen, was damit gemeint ist. Ich sage auf diese Ansprache einfach mal "JAAAAA...", mit dem Gedanken: "Halt doch einfach die Fresse, ich zocke grade". Und ohne etwas davon wirklich mitbekommen zu haben. Nach der Schule kommt dann auch wieder ein Automatisches Programm: Und? Hast du den ZL abgegeben? -Welchen ZL? Abgeben... Ja den mit dem Sitzungsprotokoll vom Klassenverbandstreffen. -Wieso abgeben? Ich habe dir das doch heute morgen gesagt! -Hast du?... Ach ja stimmt... Da war irgendwas... Toll, Lukas. Jetzt kann der gar nicht kopiert werden. Und wie soll der Schulleiter den jetzt bekommen? Dann fährst du gleich zur Schule und... Den Rest könnt ihr euch denken. Einschl. des "Aber Mudda, ich kann doch gar nix dafür"-Genörgelz. Dabei kann ich eigentlich auch gar nich so viel dazu. Meine Mudda weiß nämlich ganz genau über meine "Da-Rein-Da-Raus-Situationen" bescheit. Aber ich glaube, die nimmt das nicht so ganz ernst. Irgendwie kommt sowas erst in meinem Hirn an, wenn man mir das groesser 3 mal ins Ohr schreit. Vorher erscheint dass meinem Hirn nicht wichtig genug. Wichtig sind solche Sachen, zu wissen, wie spät es vor 3 Stunden war. Sowas merke ich mir nämlich...
...Read More