Victoria Rietig: Europas Afghanistan-Dilemma

Victoria Rietig: Europas Afghanistan-Dilemma

Tagesgespräch

Share Podcast:
Die UNO warnt vor einer drohenden Flüchtlingskrise in Afghanistan. Manche europäische Länder fürchten eine erneute Migrationswelle. Wie soll Europa mit afghanischen Flüchtlingen umgehen? Gast im «Tagesgespräch» ist die Migrationsexpertin Victoria Rietig. Droht in Afghanistan eine Flüchtlingskrise? Nach der Machtübernahme durch die Taliban warnt das UNO-Flüchtlingshilfswerk UNHCR vor bis zu 500'000 afghanischen Flüchtlingen bis Ende des Jahres. Doch wohin sollen die Menschen? An einem Sondertreffen der EU-Innenminister in Slowenien diese Woche wurde deutlich: Die meisten EU-Staaten wollen vorerst keine Flüchtlinge aus Afghanistan aufnehmen, stattdessen sollen die Nachbarländer Afghanistans finanziell unterstützt werden. Die Furcht vor einer erneuten Migrationswelle in Europa ist gross. Ist diese Angst berechtigt? Und was haben die EU und ihre Mitgliedsstaaten aus der Flüchtlingskrise 2015 tatsächlich gelernt? Diesen Fragen wollen wir mit Migrationsexpertin Victoria Rietig nachgehen. Sie leitet das Migrationsprogramm der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik in Berlin. Als Expertin für Migrations- und Flüchtlingspolitik hat sie unter anderem auch schon das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten beraten. Barbara Peter hat mit Victoria Rietig gesprochen.
...Read More
Die UNO warnt vor einer drohenden Flüchtlingskrise in Afghanistan. Manche europäische Länder fürchten eine erneute Migrationswelle. Wie soll Europa mit afghanischen Flüchtlingen umgehen? Gast im «Tagesgespräch» ist die Migrationsexpertin Victoria Rietig. Droht in Afghanistan eine Flüchtlingskrise? Nach der Machtübernahme durch die Taliban warnt das UNO-Flüchtlingshilfswerk UNHCR vor bis zu 500'000 afghanischen Flüchtlingen bis Ende des Jahres. Doch wohin sollen die Menschen? An einem Sondertreffen der EU-Innenminister in Slowenien diese Woche wurde deutlich: Die meisten EU-Staaten wollen vorerst keine Flüchtlinge aus Afghanistan aufnehmen, stattdessen sollen die Nachbarländer Afghanistans finanziell unterstützt werden. Die Furcht vor einer erneuten Migrationswelle in Europa ist gross. Ist diese Angst berechtigt? Und was haben die EU und ihre Mitgliedsstaaten aus der Flüchtlingskrise 2015 tatsächlich gelernt? Diesen Fragen wollen wir mit Migrationsexpertin Victoria Rietig nachgehen. Sie leitet das Migrationsprogramm der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik in Berlin. Als Expertin für Migrations- und Flüchtlingspolitik hat sie unter anderem auch schon das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten beraten. Barbara Peter hat mit Victoria Rietig gesprochen.
...Read More