Vorgezogener Kohleausstieg: Haseloff fordert andere Spielregeln

Vorgezogener Kohleausstieg: Haseloff fordert andere Spielreg...

Das Interview von MDR AKTUELL

Share:
SPD, Grüne und FDP im Bund wollen, den Kohleausstieg von 2038 möglichst auf 2030 vorziehen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff sagt, dann brauche man veränderte Rahmenbedingungen für die betroffenen Reviere.
SPD, Grüne und FDP im Bund wollen, den Kohleausstieg von 2038 möglichst auf 2030 vorziehen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff sagt, dann brauche man veränderte Rahmenbedingungen für die betroffenen Reviere.